Wappen_Plaidt

#diysummer: Angebote des JUZ Plaidt im Sommer

DIY: Do it yourself! Dein Sommer – dein Programm!

DIY – Do it yourself! : Das gilt im Jugendzentrum der Ortsgemeinde Plaidt für vieles, denn die Angebote des JUZ leben in großem Maße von der aktiven Beteiligung der Nutzer*innen.

Dies gilt natürlich auch für die Ferien, daher stehen die Sommerferien 2022 unter dem Motto #diysummer. Das heißt, dass die Ideen und Wünsche der jungen Menschen für die Gestaltung unseres Sommerprogramms gebraucht werden. 

Du hast noch Wünsche & Ideen für die Sommerferien? 
Dann melde dich im JUZ Plaidt oder bei Nadine Bohr !

Eine Zusammenfassung und den aktuellen Stand der bisherigen Angebote für den Sommer und die Ferien findet man auf der Website des JUZ  auf www.juzplaidt.de/sommerferien2022 , die Seite wird regelmäßig aktualisiert und nach und nach um neue Angebote ergänzt. 

Anmeldungen laufen z.B. bereits für die Fahrt ins Phantasialand in Kooperation mit den Jugendzentren Nickenich und Saffig, oder das Mountainbike-Fahrtechnik-Training in Kooperation mit dem JUZ Kruft und pellenztrails.de. Kreative können sich schon für einen Siebdruck-Workshop anmelden, der mit Landesmitteln aus dem Programm „Jedem Kind seine Kunst“ ermöglicht wurde. Weitere Programmpunkte werden z.T. unterstützt mit den Mitteln des Bundesprogramms „Aufholen nach Corona“.

In Arbeit sind bereits weitere Kreativangebote, Städtetouren mit dem 9-Euro-Ticket, die gemeinsame Vorbereitung eines weiteren Escape Room Games im Herbst, wenn möglich ein weiterer Nette Clean-Up. Für Technikbegeisterte wird es noch Workshops zu den Themen Raspberry Pi/Arduino geben, die von einem im JUZ engagierten Ehrenamtlichen selbst angeboten werden. Auf vielfachen Wunsch sollen Angebotsmöglichkeiten in den eigentlichen Räumen des Jugendzentrums im Keller der Noldensmühle insbesondere für ältere Jugendliche im Sommer geschaffen werden, hier kommt wiederum dem Team der ehrenamtlich Engagierten im JUZ eine tragende Rolle zu. Ebenso wird es weitere Angebote im Bereich des MountainBike-Sports geben, da die Ortsgemeinde Plaidt hier Möglichkeiten zur Unterstützung prüft, Interessierte können sich bereits jetzt im JUZ melden, um mehr zu erfahren.

Die bisherigen Angebote beruhen auf der aktiven Mitgestaltung von jungen Menschen und berücksichtigen deren Bedürfnisse und Wünsche. Häufig spielen hier Spontanität und die eher kurzfristige Umsetzung eine Rolle. Daher läuft die Bewerbung, Anmeldung und Organisation hauptsächlich über die Website des Jugendzentrums, die übrigens auch von einem Nutzer des JUZ gestaltet und betreut wird. DIY! – im JUZ Plaidt auf vielen Ebenen.

JUZ Plaidt
– Jugendzentrum der Ortsgemeinde Plaidt –
Kontakt:
Nadine Bohr (Dipl.Päd.)
0152-54747465
nadine@juzplaidt.de

Autor

X