Wappen_Plaidt

KiTa “Arche Noah” gut für die Zukunft aufgestellt

Vor kurzem haben die Kita-Leitung und das Team Klaus Bell, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Pellenz, Pfarrer Michael Stoer, pastoraler Begleiter der KiTa, Katharina Lütje, KiTa- Sozialarbeiterin, sowie Thomas Münzer, Fachbereichsleiter für Soziales Tourismus und Kultur, in der Einrichtung begrüßen dürfen.

Bei einem Rundgang wurde vorgestellt, welche Maßnahmen und Veränderungen die Einrichtung seit dem 01. September umsetzt, um den Anforderungen des neuen Kita-Gesetzes zu entsprechen.

Bis zu 165 Kinder werden hier ab dem 2. Lebensjahr momentan betreut.

Im Anschluss tauschte man sich über die noch anstehenden Aufgaben aus. Zugleich setzte man Eckpunkte für zukunftsweisende Projekte in der täglichen KiTa-Arbeit.

Michael Stoer freut sich darauf, zeitnah wieder regelmäßig den Biblischen Erzählkreis („Freitagskreis“) mit Kindern und Fachkräften stattfinden zu lassen. „Ich bin beeindruckt von den Veränderungen und Renovierungen im Haus sowie Außenbereich! Man spürt die Freude und das Positive miteinander“, stellte er fest.

 „Sich einzulassen auf neue Anforderungen, neue Konzepte und Prozesse – das erfordert von allen Beteiligten, Mitarbeiterinnen sowie Eltern, viel Flexibilität zum Wohl unserer Kinder. Ich habe hier eindrucksvoll den Eindruck gewinnen können, dass mit viel Engagement und vor allem der Bereitschaft zu neuen Wegen daran gearbeitet wird, die Kinder frühzeitig zu fördern und zu begleiten“, so Klaus Bell am Schluss seines Besuches.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Beigeordnete Jutta Unger, die Leiterin Adelheid Weiler sowie das ganze Team für die hervorragende Arbeit bei der Betreuung unserer jüngsten Einwohnerinnen und Einwohner.

Autor

X