Wappen_Plaidt

Nachruf Lotte Lampa

Wir trauern um

Frau

Lotte Lampa

geb. Netscher

* 21. Februar 1924   … + …05. August 2022

Frau Lotte Lampa gründete am 16. März 2011 mit ihrem aus Plaidt stammenden Ehemann Daniel Lampa eine rechtsfähige öffentliche Stiftung zur Förderung der Bildung und Erziehung junger Menschen. Beide erfüllten sich mit der Stiftung, der sie über 1,0 Mio. € zugewandt haben, ihren Herzenswunsch, jungen Menschen Hilfestellung zu geben und den Start ins Berufsleben zu erleichtern. Ihre Motivation war dabei insbesondere Dankbarkeit für die selbst erfahrene Förderung durch Dritte.

Daniel Lampa und Lotte Lampa lernten sich auf der Musikhochschule in Trossingen/Schwarzwald kennen und waren über viele Jahrzehnte ein Ehepaar, das sich hervorragend ergänzte. Daniel Lampa als Zahnarzt, Lotte Lampa als Praxismanagerin. Später auch bei Fragen von Kunst und Musik, Lotte als charmante Arrangeurin und mit erläuternden Texten, Daniel am Flügel konzertant und virtuos.

Unsere Ortsgemeinde hat den Eheleuten Lampa viel zu verdanken. Die nach ihnen benannte Stiftung wird dauerhaft an ihr nachhaltiges Wirken erinnern.

Wir verneigen uns vor ihrer Lebensleistung.

Autor

X