Wappen_Plaidt

Neue Corona-Regeln ab 04. März 2022

❗ Ab Freitag, dem 4. März, gelten in Rheinland-Pfalz neue Corona-Regeln. Es ist der zweite große Schritt Richtung Normalität. Hier das Wichtigste im Überblick:In vielen Bereichen des öffentlichen Lebens gilt nur noch die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Dazu gehören:
🍽️ Gastronomie und Hotellerie
🏀 Sport im Innen- und Außenbereich
🎭 Kultur (z.B. Theater, Kinos, Museen)
🎢 Freizeit (z.B. Freizeit- und Kletterparks, Zoos)
💁‍♀️ Körpernahe Dienstleistungen (z.B. Friseur)Als Faustregel gilt: Immer wenn der Impfstatus oder ein Test kontrolliert werden, kann die Maske weggelassen werden.
Ausnahmen sind:
😷 Altenheime und Krankenhäuser
😷 Körpernahe Dienstleistungen
😷 Veranstaltungen ab 250 Personen ohne feste PlätzeVeranstaltungen können ab dem 4. März wieder mit mehr Zuschauenden stattfinden:
▶️ Innenbereich: max. 60% Auslastung bzw. 6.000 Personen
▶️ Außenbereich: max. 75% Auslastung bzw. 25.000 Personen
▶️ Bei Veranstaltungen <2.000 Personen gilt 3G, ansonsten 2G. Auch für Kinder und Jugendliche gibt es Änderungen:
⚽ Ab dem 4. März keine Testpflicht mehr bei Freizeitaktivitäten (Ausnahmen: Großveranstaltungen mit über 2.000 Personen)
❌ Keine Quarantäne mehr als Kontaktpersonen
🧒 Ab dem 14. März: keine Maskenpflicht mehr im Sport- und Musikunterricht sowie in den Grund- und Förderschulen am Platz
📚 Ab dem 21. März: keine Maskenpflicht mehr am Platz in allen SchulenMehr Infos unter www.corona.rlp.de

Quelle: https://www.facebook.com/landesregierungrheinlandpfalz

Autor

X