Durch das Nette-Hochwasser in der vergangenen Woche sind auch Keller unserer Bürgerinnen und Bürger vollgelaufen. Nicht alle sind gegen die verursachten Kosten versichert. Cura Plaidt und die Ortsgemeinde möchten hier unbürokratisch helfen. Wir sind in Abstimmung mit der Verbandsgemeindeverwaltung Pellenz in welcher Form die Gelder ausgezahlt werden können.

Die Kreissparkasse Mayen hat hier als Soforthilfe 10.000,00 EUR zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Wenn auch Sie finanziell helfen möchten:

Cura Stiftung – IBAN DE 17 5746 0117 0208 5710 35

oder

Verbandsgemeindekasse Pellenz – IBAN DE55 5765 0010 0098 0771 34

Bitte als Verwendungszweck jeweils “Hochwasserhilfe Plaidt” angeben!

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!